Capital Cup

Zwar gibt es verschiedene Projekte in Handel und Kultur mit dem Ziel, den mittel- und osteuropäischen Ländern in der Donauregion zusammen zu bringen, noch sind transgressive Sportveranstaltungen nicht alltäglich.

11216265_375911199264244_367122932744128953_n

Die drei Hauptstädte Bratislava, Budapest und Wien vereinten sich  ab 2015 zu einem neu ins Leben gerufenen Achtercup. Der CAPITAL CUP setzt sich aus seit kurzer Zeit bestehenden Langstrecken Achterregatten zusammen und soll den Austausch zwischen Ruderinnen und Ruderern der veranstaltenden Nationen und deren Nachbarländer fördern.

Die nationalen Ruderverbände unterstützen die Idee, ÖRV Präsident Horst Nussbaumer dazu: „Wir sind sehr froh über alle Initiativen, die die Attraktivität unseres Rudersports erhöhen. Besonders Achterrennen tragen sehr stark dazu bei, unseren Sport gut zu positionieren, große Zuschauermassen anzuziehen, und lassen sich auch medial gut vermarkten. Der völkerverbindende Gedanke, in den drei benachbarten Hauptstädten die Regattaserie zu veranstalten, hat einen ganz besonderen Charme, und wir hoffen hiermit eine große Tradition zu begründen.“

Capital Cup Logo_v04_FINAL_PFADE_141125_mr

Die Bewerbe sind offen für Männer-, Frauen-, und Mixed Mannschaften in Riemen- und Doppelachtern – ein Handicap System gewährleistet Chancengleichheit und enge Entscheidungen.

Die attraktiven Regattastrecken führen jeweils in die Zentren der Hauptstädte.

Ein Wanderpokal, der CAPITAL CUP, wird für das schnellste Team, das an allen drei Regatten teilgenommen hat, gestiftet. Mindestens vier Teammitglieder müssen an jeder Regatta teilnehmen.

Die Informationsbroschüre zum Capital Cup finden Sie hier zum Download.

Rennen für 2016/2017

Eights of Sava, Zagreb – November 5th 2015
Distanz 3.800m, stromaufwärts an der Save Ziel am

Budapest Cup Regatta, Budapest – April 1. 2017
Distanz 4.500m, abwärts Donau, Ziel am Margarete-Insel

Wienerachter, Vienna – May 13th 2017
Distanz 6.000m, abwärts Donaukanal, Abgang im Zentrum in der Nähe der Sternwarte „Urania”

The hosting clubs “Danubius National Rudern Club”, “HAVK Mladost” und “Wiener Ruderclub Pirat” are looking forward to exciting competitions!

Der Facebook page: